ARD/ZDF Badmintonturnier in Mainz – WDR AKTIV gewinnt

Das erst vierte ARD/ZDF Badmintonturnier wurde von SWR und ZDF Ende Oktober ausgerichtet und fand in Mainz statt. Über 100 Teilnehmer:innen in 8 Teams traten in den Kategorien Herrendoppel, Damendoppel und Mixed an. Der Bayrische Rundfunk hatte das Turnier erst 2018 ins Leben gerufen, Corona führte dann zu zwei Jahren Pause.

In der Vorrunde konnte sich das WDR AKTIV-Team im Damendoppel und im Mixed auf den ersten Platz kämpfen. Im Mixed war das eine Team-Leistung, da in wechselnden Paarungen gespielt wurde. Im Herrendoppel wurde der Einzug ins Halbfinale verpasst.

Da die Halbfinalspiele parallel stattfanden, konnte WDR AKTIV nicht beide Halbfinale besetzen und hat sich dann auf das Mixed konzentriert. Hier konnte durch Nora und Christian als Finalteam der Pokal für den ersten Platz gewonnen werden.