Zen Meditation

Meditation in Kraft und Stille.

Zen Meditation ist ein traditioneller fernöstlicher Weg zu innerer Ruhe und Stabilität. Wesentliche Grundlage ist die Sitzmeditation in geerdeter Kraft und Stille (Zazen). Drei Mal pro Woche besteht Gelegenheit, Zazen in der Gruppe zu praktizieren. Zwei Termine sind auch für Einsteiger geeignet.

Der Zen Weg ist die tägliche Auseinandersetzung mit dem Gedankenkarussell in unserem Kopf und der tatsächlichen Wirklichkeit im Augenblick. Oft hat das eine nichts mit dem anderen zu tun. So kostet nicht das Wesentliche des Alltags unsere Kraft, sondern das Unwesentliche um uns herum.

Wir sitzen auf kleinen Bänkchen, auf den Knien abgestützt. Bequeme Kleidung erleichtert die Meditation. Die Schuhe werden ausgezogen.

Leitung & Anmeldung

Termine & Ort

Mittwochs 17.30 bis 18.30 Uhr zwei Mal 25 Minuten Meditation

Einführung nach Anmeldung für Einsteiger jeweils vorher. Einzeltraining jeweils nach den Meditationen und nach Absprache.


Keine Kursgebühr