Reitwochenende vom 17.09. bis 19.09.2021

Abenteuer für Reiterfahrene
Das höchste Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

Träumen Sie auch davon einmal im Galopp durch Felder und Wiesen zu reiten? In Haupt- und Landgestüten traumhafte Pferde im Unterricht erleben zu dürfen oder gemütliche Kutschfahrten mit Kollegen zu unternehmen? Sie müssen kein zweiter Winnetou oder Lucky Luke sein, um bei den gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen ARD-Anstalten geplanten Reiterwochenenden mitzumachen. Voraussetzung ist lediglich viel Spaß im Umgang mit Pferden (und natürlich auch mit Kolleginnen und Kollegen).

Das Reitwochenende im September findet auf dem hessischen Landgestüt im wunderschönen Dillenburg statt.
Das Gestüt bietet uns für dieses Wochenende ein tolles Programm an. Neben Dressurstunden gibt es natürlich auch Samstag und Sonntag einen schönen Ausritt in den hessischen Westerwald. Ein weiteres Highlight sind die Kutschen, die uns auf einen Ausflug einladen und wer Lust hat, darf auf dem großen Gestütsplatz mal die Zügel selbst in die Hand nehmen und unter sachkundiger Anleitung zwei- oder vierspännig fahren und steuern. Geritten wird auf top-ausgebildeten gestütseigenen Wallachen, die auch für die Ausbildungslehrgänge zur Verfügung stehen. Das Gestüt berechnet für zwei Veranstaltungen 60 Euro pro Tag, wer dreimal pro Tag mit dem Pferd unterwegs ist zahlt 30 Euro dazu. Die zwei Übernachtungen sind für WDR AKTIV-Mitglieder kostenfrei. Da das Gestüt mitten in Dillenburg liegt, sind Restaurants und Gaststätten ein paar Schritte entfernt, rundum also ein tolles pferdiges Wochenende.
Anmeldungen bitte an die Spartenleitung:

Kontakt

Spartenleitung
Wilfried Kochner
Telefon (02205) 88631
Mobil (0173) 5911385
wilfried.kochner@@ext.wdr.de

Stellvertretende Spartenleitung
Angela Wagner
Mobil (0175) 6225526
dekoangela@t-online.de