Lauf mit! Kostenloses Lauf-Training ab 30. Mai 2018

Für diejenigen, die gute Vorsätze gefasst haben und etwas für ihre sportliche Fitness tun wollen, bietet die „MausLaufGruppe“ im WDR einen kostenlosen Laufkurs für alle Mitarbeiter des WDR und der WDR Tochterfirmen an. Ausdrücklich eingeladen sind sowohl Laufanfänger als auch bereits erfahrene Läufer, da mit Unterstützung des „Laufcampus-Trainerteams“ wöchentlich drei Leistungsgruppen angeboten werden können.

Wir möchten Sie mit diesem Kurs dabei unterstützen, fit zu werden und gesund zu bleiben. Laufen ist dazu der ideale Sport, es läuft sich gut in der Gruppe, es macht Spaß, mit Gleichgesinnten ein gestecktes Ziel zu erreichen und bei idealen Temperaturen stärken wir die Ausdauer, die Fitness und schöpfen frische Energie für Alltag und Beruf. Spartenleiter im WDR Aktiv Harald Rose

Laufen ohne Schnaufen, ist das Motto. Das soll ganz einfach sein, wenn man weiß wie es richtig geht: Die Laufaktivitäten beginnen mit einem „Kick-off-Vortrag“ des bekannten Laufexperten und vielfachen Laufbuchautoren Andreas Butz am 30. Mai 2018. Mit motivierenden Worten wird er nicht nur das Laufprogramm der kommenden Wochen vorstellen, sondern auch seine besten Tipps verraten, mit denen er zu einem gefragten Lauftrainer geworden ist.

Neben dem 12-wöchigen Lauftreff und dem Kickoff gehören zwei weitere Vorträge über Laufschuhe & Lauftechnik, sowie Ernährung im Sport und Alltag zum Angebot. Ergänzt werden die Lauftreffs mit drei 12-wöchigen Excel-Trainingsplänen, die für alle Mitarbeiter im Intranet zur Verfügung gestellt werden. Für motivierte Läufer soll es Ziel sein, am 6. September 2018 beim B2Run gemeinsam in das RheinEnergieSTADION zu laufen. Unterstütz und gesponsert werden der Laufkurs sowie der B2Run Köln von der DAK Gesundheit und dem Laufcampus Trainernetzwerk.

Die Trainingseinheiten finden ab dem 6. Juni 2018 immer mittwochs, ab 17:00 Uhr statt. Treffpunkt ist am Appellhofplatz.

Weitere Informationen und Anmeldungen über: laufen@wdr.de

Die Lauf-Spartenleitung freut sich über eine rege Beteiligung.