Führung Indigenes Waldbaden ab 29. Januar 2023

Entdecken Sie Ihre Urkraft und spüren Sie Ihr Wohlbefinden. Beim Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes bringen wir unseren Körper, Geist und Seele in unseren natürlichen Ursprung zurück. Die Farben, Geräusche und Gerüche des Waldes nehmen wir mit unseren Sinnen ganz bewusst auf. Dieses Bewusstsein entdecken wir durch eine bestimmte Atemtechnik sowie Energie- und Balancetechniken auf unebenen Waldböden, die eine tiefe Wirkung auf unseren gesamten Körper haben. Wir spüren den indianischen Spirit und werden der Natur als Teil der Schöpfung begegnen – etwas, das bei den indigenen Völkern nie in Vergessenheit geraten ist.

„Wenn man in einen Wald eintritt, so ist es, als trete man in das Innere einer Seele“.
(Paul Claudel)

Die Themen Achtsamkeit, Stressabbau, Yoga, Natur und Nachhaltigkeit beschäftigen Frau Krahé bereits seit längerer Zeit. Durch Ihr Yoga Grundstudium hat sie bereits viel Wissen über den menschlichen Geist und Körper erworben. Mit der Ausbildung zur Waldführerin in der Wohllebens Waldakademie hat Sie das Flow Learning Konzept von Josef Cornell kennen gelernt. Die Ausbildung zur zertifizierten Kursleiterin Waldbaden – Indian Balance Nature bei Christian de May, hat ihre bisherigen Erfahrungen perfekt miteinander verbunden.

Der indigene Hintergrund hat Christian de May von seinem Urgroßvater. Er hat im Jahre 1912 die erste Indianerschule und Mission in Südamerika/Chile gegründet und befasste sich nicht nur wegen seiner Herkunft und Wurzeln zu den Mapuche Indianern, sondern schon immer mit den Kulturen der Nordamerikanischen Zentral und Südamerikanischen Indianer.

Termin & Ort:

Am 29.01.2023 von 10:00 Uhr bis ca. 13:30/14:00 Uhr

Weitere Folgetermine sind geplant am: 12.02./04.03./26.03./21.05./10.06./25.06.2023, ebenso jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 13:30/14:00 Uhr.
Streckenlänge ca. 3,5 Kilometer.

Treffpunkt: Parkplatz Ecke Dünnwalder Mauspfad/Am Jungholz, Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln.
Anreise: PKW, Fahrrad oder ÖPNV (Linie 4 Richtung: Schlebusch, Station: Dünnwald, Odenthaler Straße).

Die Veranstaltung findet bei sehr starkem Regen, Gewitter oder Sturm/Unwetter nicht statt.
Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und bequeme, wetterfeste Kleidung (Zwiebellook). Ein Sitzkissen ist empfehlenswert. Gerne bringen Sie sich etwas zu trinken/essen mit.

Leitung & Anmeldung:

Danja Krahé
waldumrauscht@gmx.de
Mobil: 0163/5566791

Kosten:

20 € für WDR AKTIV Mitglieder, 25 € für Nichtmitglieder

Der Kurs findet mit mindestens 4 Personen und maximal 10 Personen statt.

Jeder Termin wird individuell auf die Gruppe abgestimmt und auf die jeweilige Jahreszeit angepasst. Dabei ist jede Jahreszeit und jedes Wetter auf eine gewisse Art interessant!
Der erste Termin im Januar eignet sich sehr gut für Personen, die noch nie eine Waldbadenführung mitgemacht haben.