Improvisations-Workshop am 15. und 16. Dezember 2018

Unter dem Titel „HELDEN – STORIESGEGENSPIELER. Wie wir Szenen spielen.“ bietet der Schauspieler, Regisseur und Musiker Franz Mestre einen Improvisations-Workshop an. Die Teilnehmer beschäftigen sich an diesem Wochenende mit Spielern, Figuren und Geschichten und erspielen sich Wendepunkte, Fallhöhen und eskalieren Konflikte. Es wird von Anfang an improvisiert, von mittendrin oder auch mal aus dem Nichts. Improvisieren bedeutet „Ja“ zu sagen und mit Fehlern und dem Scheitern souverän umzugehen. Der Workshop findet am 15. und 16. Dezember jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr im Raum 044 Auf dem Berlich statt und kostet 120,- € für WDR AKTIV Mitglieder.

Anmeldungen und Informationen unter: franz@mestre.de

Franz Mestre ist Schauspieler, Regisseur und Musiker. Seit mehr als 25 Jahren arbeitet er als Improvisationskünstler im In- und Ausland. Er ist darüber hinaus ausgebildeter Yogalehrer, Kommunikationstrainer und Coach mit zahlreichen Businessengagements für diverse Großunternehmen.