ZEN-Meditation am Mittag
Zen geht zurück auf den historischen Buddha, ist also etwa 2500 Jahre alt. Durch Einflüsse aus China und Japan, aber auch zuletzt aus USA und Europa hat es sich ständig weiter entwickelt. Zen ist keine Religion, sondern ein persönlicher Trainingsweg zu innerer Ruhe und Klarheit.

Eine wesentliche Übung ist das Zazen, die Sitzmeditation. InteressentInnen haben Gelegenheit, Zazen kennen zu lernen und nach der Einführung gleich auszuprobieren (Beginn 13 Uhr). Fortgeschrittene praktizieren Zazen (25 Minuten ab 13.15 Uhr).

Wir sitzen auf kleinen Bänkchen, auf den Knien abgestützt. Bequeme Kleidung erleichtert die Meditation. Die Schuhe werden ausgezogen.

Schauen Sie doch mal vorbei!

Weitere Informationen für WDR-Mitarbeter erhalten Sie auch auf der Seite der Betriebsarztpraxis unter: http://intranet.wdr.de/cps/rde/96010_DEU_HTML.html
Info
Leitung:
Dr. Michael Neuber
Betriebsarzt
Tel (0221) 220 3910
E-Mail senden

Termine Köln Auf dem Berlich:
2016

Jeweils montags, 8 bis 9 Uhr
- nur für Erfahrene -Jeweils freitags, 13 Uhr Einführung für Einsteiger, 13.15. bis 13.45 Uhr MeditationOrt: WDR Köln, Auf dem Berlich, Raum 044
Termine Bocklemünd:
2016

Jeweils Mittwochs 17.30 Uhr Einführung für Einsteiger

18 bis 19.30 Uhr Meditation an folgenden Terminen:

06.01. / 20.01. / 17.02. / 02.03. / 16.03. / 06.04. / 20.04. / 04.05 /18.05. / 08.06. / 22.06. / 06.07.
Ort:
WDR Köln, Bocklemünd,
Gebäude 9, EG, Raum 15

Kursgebühr:
keine
Voraussetzung:
WDR AKTIV Mitgliedschaft