Ashtanga Yoga
Ashtanga ist ein sehr altes Yoga-System, das in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum große Verbreitung fand. Ashtanga-Yoga ist ein sehr dynamischer Yoga, der das Zusammenspiel von Körper, Geist und Atem fördert und immer in einer festgelegten Übungsabfolge durchgeführt wird.

Das Einüben und Erlernen der festgelegten Asanaabfolge und die fokussierte Körperarbeit sind die zwei wesentlichen Punkte dieses Ashtanga Yoga Kurses.

Ashtanga Yoga ist für jeden geeignet, der eine bewegungsfreudige, körperorientierte Yogaform betreiben möchte, die gleichzeitig die meditativen Aspekte des Yoga vermittelt und fördert. Die erste Serie wird schrittweise angeleitet.

Susanne Kothen hat zwei Ashtanga-Yoga-Ausbildungen (bei der Ahtangayogawerkstatt Köln und bei John Scott in England und Neuseeland) gemacht. 2006 hat sie (unter ihrem Geburtsnamen) das erste deutschsprachige Buch veröffentlicht, das die geamte erste Serie des Ashtanga Yoga beschreibt. Derzeit erschließt sie sich maßgeblich unter Anleitung von Marc Derby die zweite Serie des Ashtanga Yoga.

Info
Kursnummer:
32810

Ort:
WDR Köln
Auf dem Berlich, Raum 044
Appellhofplatz 1, 50667 Köln

Kursleitung:
Kristina Böing
Yogalehrerin (BDY/EYU)
Mobil 0173 5666946
kristina.boeing(at)gmail.com
Termine:
Ab 9. Januar bis 7. August 2017 27 Termine
(Kein Unterricht am 27. Februar, 17. April, 1. Mai und 5. Juni 2017)

Ab 28. August bis 18. Dezember 2017 15 Termine
(Kein Unterricht am 23. und 30. Oktober 2017)

Jeweils Montags 19.00 bis 20.30 Uhr
Kursgebühren:
6 €  pro Termin für WDR AKTIV-Mitglieder
12 €  pro Termin für Nichtmitglieder